Freitag, 15. Dezember 2017

Ein tolles Geschenk!

Im November hatte ich Geburtstag und in diesem Jahr habe ich ein wirklich großes, tolles Geschenk von meinem Mann bekommen. 

Schon lange habe ich überlegt, ob eine Coverlock nicht eine sinnvolle Ergänzung für mich wäre. Mich haben allerdings die vielen Berichte im Internet abgeschreckt, in denen von Problemen mit diesen Maschinen zu lesen war. Ich möchte mich einfach direkt an die Coverlock setzen und loslegen und mich nicht 'einarbeiten' müssen und mit den Fadenspannungen, Nadeln usw. experimentieren.
Und jetzt habe ich eine Coverlock bekommen, die einfach näht und nicht zickt. 

Ich habe vor Ort mehrere Maschinen ausprobiert und dafür Probestoff von zu Hause mitgenommen. Dazu habe ich unter anderem aus richtig dickem Alpenfleece zwei Stücke ausgeschnitten und der Länge nach mit der Overlock  zusammengenäht. Anschließend habe ich diese Naht als 'Seitennaht' genommen und quer dazu als Saum 3cm des Randes umgeklappt. Das sollten die Maschinen dann bitte bewältigen ohne Fehlstiche oder gerissenen Faden :D. Und das konnte nur eine.
Es macht wirklich Freude, mit dieser Maschine zu arbeiten und diese tollen professionellen Nähte zu fabrizieren ;)

Kommentare:

  1. Nachträglich alles Gute zum Geburtstag und viel Freude mit deiner neuen Maschine.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest!

      Löschen