Sonntag, 18. September 2016

Und noch ein Sommerkleid

Bevor der Sommer ganz vorbei ist, zeige ich euch noch schnell das zweite Sommerkleid, das ich meiner Tochter zum Geburtstag geschenkt habe.
Aus diesem wundervollen Stoff wollte ich mir eigentlich ein Shirt nähen. Aber als meine Tochter sich ein blaues Kleid mit roten Rosen wünschte, war dieser gut abgelagerte Stoff "leider" perfekt dafür.

Diesmal habe ich den Rock allerdings in Falten gelegt und nicht gekräuselt. Ich kräusele einfach nicht gerne...

Auch diesmal ist es eine Soleil geworden. 

 Die Geburstagsüberraschung ist sehr gelungen! Meine Tochter hat nichts geahnt und auch den Stoff vorher nicht gesehen. Sie hat sich riesig gefreut.

Die großen Taschen haben es meiner Tochter echt angetan. Und ich nähe diese Taschen- und Ausschnittversäuberung mittlerweile ganz gerne. Soleil ist eindeutig unser Lieblingssommerkleidschnitt!

Samstag, 3. September 2016

Sommerwiese

Und wieder habe ich ein Windlicht gefilzt. Diesmal mit einer bunten Sommerblumenwiese!

 
Und meine Freundin hat ein Fliederwindlicht gefilzt!

Dienstag, 23. August 2016

Schmetterling, du feines Ding

Meine Tochter wünscht sich schon wirklich lange Schmetterlingsflügel! Als ich einen zart blauen Stoff in einem Stoffladen vor Ort gefunden habe, den man nicht versäubern muss, habe ich endlich zugeschlagen. 
Schnell habe ich aus dem doppelt gelegtem Stoff freihand einen Schmetterling ausgeschnitten...

... die oberen Zipfel habe ich verstärkt und dann Schlaufen aus einem blauen Gummiband angenäht...

Aus einem DIN A4 Blatt wurde ganz fix ein Schnittmuster für den Körper, an dem - rucksackmäßig - ebenfalls blaue Gummigbänder angenäht wurden... 

 fertig sind die Schmetterlingsflügel!

Ich habe versucht, meine Tochter damit zu knipsen...
... aber sie ist einfach zu schnell ;).

Guten Flug und viel Spaß damit!

Verlinkt beim Creadienstag!

Freitag, 19. August 2016

Sommerkleid

Für den restlichen Sommer braucht meine Tochter unbedingt noch ein luftiges Kleid. Zum Glück passt das Wetter jetzt auch zum Kleid ;).

Es ist eine Soleil geworden:

Ganz wichtig für meine Tochter sind die großen Hamstertaschen!

Mittwoch, 17. August 2016

Einladungskarten

Mit einem schönen Stempelset hat meine Tochter wunderschöne Einladungskarten für ihren Geburtstag gebastelt. Schaut selbst!



Samstag, 13. August 2016

Fleißarbeit

Meine Tochter ist ein großes Stück gewachsen, also müssen neue Shirts her! Da uns die Shirts im Geschäft nicht gefallen haben, habe ich mich selbst an die Nähmaschine gesetzt.
Dieser Stoff mit mal wieder Pferden ;) lag noch im Schrank.
Kombiniert mit Ringeln ergibt das ein schönes Shirt!
Und der Stoff reicht sogar noch so eben für ein zweites Shirt!
Die Ärmelabschlüsse mal wieder doppelt...
Und die Halsausschnitte gelingen auch immer besser!

Dienstag, 9. August 2016

Meine erste Schultüte

Meine Tochter hat ja für sich selbst eine Schultüte im Kindergarten gebastelt. Und so habe ich bisher noch keine Schultüte genäht oder gebastelt. Mit einer lieben Freundin zusammen habe ich jetzt aber eine Schultüte für ihren Sohn genäht.
Da er ein großer BVB-Fan ist, musste die Schultüte natürlich entsprechend gestaltet werden.
Ein bestickter Fußball wurde bestellt, passende Stoffe und Bänder zusammengesucht...
Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!
Verlinkt beim Creadienstag

Donnerstag, 4. August 2016

Diesmal für mich!

Wasserfallshirts haben mir schon immer gefallen! Ein Shirt mit so einem Ausschnitt steht also schon sehr lange auf meiner Liste. 
Mit dem Schnitt Scarlett von Pattydoo und einem gut abgelagertem Stoff habe ich nun mein erstes Wasserfallshirt genäht!
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden! Da werden sicherlich noch weitere folgen.
Das Anleitungsvideo von Pattydoo ist mal wieder super und das Shirt ist erstaunlich schnell und einfach genäht!

Verlinkt bei RUMS

Dienstag, 2. August 2016

Familienporträt

Für eine besondere Familie durfte ich ein Geschenk zur hölzernen Hochzeit filzen. Ein Familienporträt!

Passend zur hölzernen Hochzeit auf einer dicke Holzscheibe angeordnet...

Vier Kinder haben sie, die ich versucht habe, möglichst gut zu treffen.
Hier ist die älteste Tochter.

Der einzige Sohn sitzt auf einem Holzpilz und nascht von seinem Lutscher.


Die zwei verbliebenen Töchter spielen mit einem Ball.


Was wäre eine Hochzeit ohne Blumen?

Mir gefällt mein neuestes Familienporträt richtig gut!
Hoffentlich gefällt es den Beschenkten ebenso!


Verlinkt beim Creadienstag und bei Handmade on Tuesday und bei den Dienstagsdingen!

Montag, 25. Juli 2016

Kinderfilzerei

In der letzten Woche habe ich noch einmal mit meiner Tochter und ihrer Cousine Zaubersteine gefilzt.
Die sind ganz schön groß geworden und haben viel Ausdauer gefordert!
Aber mit viel Sonnenschein und einem lustigem Hörspiel vergeht die Zeit ganz schnell!
Schön sind sie geworden!
Die Mädels sind sehr stolz auf ihre Zaubersteine!
Und auch hier erkenne ich wieder ein Herz und verlinke auch noch bei den Herzensangelegenheiten.